Willkommen im JC-Log!
Die letzten 5 redaktionellen Beiträge:


WM: Es hat nicht sollen sein

FIFA WM 2006

Deutschland – Italien 0:2 (0:0) n.V.

Tore: 0:1 Grosso (119.), 0:2 del Piero (120+1.)

Mit respektablen Leistungen verabschiedet sich der Gastgeber aus der WM. In einer weitgehend ausgeglichenen Partie, in der viel Wert auf Defensive und wenig auf Offensive gelegt wurde, erzwang Italiens Trainer Lippi den Sieg – am Ende standen drei Stürmer auf dem Platz, die die deutsche Abwehr in der buchstäblich letzten Minute vor dem Elfmeterschießen endlich aushebeln konnten. Der verzweifelte Versuch, noch den Ausgleich zu schaffen, eröffnete Italien schließlich noch die Konterchance in der Nachspielzeit der Verlängerung, die zum alles entscheidenden 0:2 genutzt werden konnte.

Schade für dieses junge deutsche Team, das weiter gekommen ist, als es viele realistisch für möglich hielten. Die deutsche Mannschaft hat nicht nur bewiesen, dass sie eine Turniermannschaft ist, sondern dabei auch noch ansehnlichen Fußball spielen kann. Jürgen Klinsmann hat ganze Arbeit geleistet und wird das hoffentlich auch noch weiterhin tun.

Am Samstag um 21 Uhr findet dann in Stuttgart das Spiel um die goldene Ananas statt, das Spiel um Platz 3 gegen Portugal.

Kommentar? [0]


JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 02.10. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine