WM: Tag 15

FIFA WM 2006 Saudi-Arabien – Spanien 0:1
Spanien ist souverän weiter als Gruppenerster und schaffte sogar mit einer B-Mannschaft einen stets gefahrlosen Sieg über harmlose Saudi-Arabier.

Ukraine – Tunesien 1:0
Im mit weitem Abstand schlechtesten Spiel der bisherigen Weltmeisterschaft schummelt sich die Ukraine mit einem Elfmetertor in die nächste Runde. Tunesien, vor dem Spiel noch mit Chancen aufs Weiterkommen, fährt nach Hause.

Togo – Frankreich 0:2
Frankreich musste mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen, um im Falle eines Siegs der Schweiz im Spiel gegen Südkorea gerade noch so ins Achtelfinale einzusehen. Ohne Kapitän Zidane gelang das, unsere Nachbarn konnten das erste Mal in diesem Turnier ein wenig überzeugen und zittern sich weiter.

Schweiz – Südkorea 2:0
Als einzige Mannschaft ohne Gegentor schafft die Schweiz überraschend als Gruppenerster den Einzug ins Achtelfinale. Auch gegen Südkorea konnten die Eidgenossen einen ungefährdeten Sieg feiern.

Freitag, 23. Juni 2006, 23:53 Uhr
Abgelegt unter: Spocht, WM 2006


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 01.07. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine