WM: Deutschland ist im Viertelfinale

FIFA WM 2006

Deutschland – Schweden 2:0 (2:0)

Tore: 1:0 Podolski (4.), 2:0 Podolski (12.)
Gelb-Rote Karten: Lucic (SWE, 35.)

In einem packenden Spiel war der deutsche Sieg nie gefährdet. Durch einen Doppelpack von Podolski in der Anfangsphase gestärkt spielte Deutschland auf und ließ Schweden nicht einmal den Hauch einer Chance. Durch die gelb-rote Karte für Lucic gegen Ende der ersten Halbzeit eigentlich geschwächt, konnte Schweden nach einer taktischen Auswechslung wieder Tritt fassen. Gereicht hat es nicht. Einen etwas umstrittenen Elfmeter in der 52. Minute vergab der Schwede Larsson, was die Skandinavier endgültig einknicken ließ. Deutschland erspielte sich im Anschluss zahlreiche Torchancen, nahm aber einen Gang raus und schaukelte das Spiel nach Hause.

Deutschland spielt nun kommenden Freitag um 17 Uhr gegen Argentinien oder Mexiko im Viertelfinale.

Samstag, 24. Juni 2006, 22:05 Uhr
Abgelegt unter: Spocht, WM 2006


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 01.07. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine