Wir fahrn, fahrn, fahrn auf der Autobahn

Sieben Tage, sieben Fragen. Heute sehr mobil.

1. Welches ist derzeit dein bevorzugtes Verkehrsmittel?
Das Auto.

2. Welches Ereignis ist dir mit diesem Verkehrsmittel am stärksten in Erinnerung geblieben?
a) Die allererste Fahrt nach Erhalt des Führerscheins, als mir, wegen der Nervosität, das blöde Auto mindestens zehnmal hintereinander an der Ampel verreckt ist und die Leute hinter mir, es war Freitag-Abend-Rushhour, das nicht wirklich lustig fanden.
b) Der Unfall.

3. Mit welchem Verkehrsmittel wirst du dich nie (wieder) bewegen?
Kann ich nicht sagen. Ich bin ja allem gegenüber aufgeschlossen, auch wenn ich Zugfahren eigentlich nicht mag. Aber manchmal ist auch das sehr praktisch. Manchmal. Selten.

4. Lieber öffentliche Verkehrsmittel oder eigenes Auto?
Eigenes Auto. Da spart man eine ganze Menge Zeit und muss nicht so viele fremde Menschen ertragen.

5. Welches Auto aus einem Film wäre dein bevorzugtes Vehikel?
Auf diese Frage kann es nur eine Antwort geben: K.I.T.T.

6. Wenn dein Auto ein Namen hätte/hat: Welcher wäre/ist das?
Auto.

7. Das erste Auto im Leben vergisst man ebensowenig wie die erste Frau (Stirling Moss) oder Mann.
äh, ja, kann sein.

Freitag, 09. Juli 2004, 11:02 Uhr
Abgelegt unter: Privat


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 06.08. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine