Wanted

Was ich wirklich vermisse, ist das Zusammengehörigkeitsgefühl, das es vor ein paar Monaten noch in der Weblogwelt gab. Jetzt schlägt man auf sich ein, ganz so wie im realen Leben. Schade, dass einen die Wirklichkeit manchmal so schnell einholt.

Donnerstag, 04. Dezember 2003, 21:58 Uhr
Abgelegt unter: Online


15 Kommentare

Gravatar

Melody

Echt? Findest du? Ich habe seit langem nicht mehr so viele so offene und vergnügliche Mails erhalten ... wie eine warme Welle in der Mailbox :-)

Empfinden tue ich es also eher andersrum, da lassen sich manche nicht alles kaputtmachen durch Klamauk und Getue und viele Meinungen finden unter der Oberfläche statt, es will ja nicht jeder sofort zurechtgewiesen werden (wer will das schon).

Also ... ich find es genau andersherum.

04.12.2003, 23:28WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Aber soviel Neid, soviel Missgunst gab’s doch früher nicht. Oder habe ich das bloß nicht mitbekommen?

04.12.2003, 23:48WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Melody

Doch, den gab es immer, auch vor den Fertigblog-Discountern. Wer viele Besucher hatte, wurde schon immer als Bedrohung empfunden und sah sich mit solchem Scheiss konfrontiert, sobald er eine Meinung äusserte. Auch die anonymen Graupen, die ihre räudigen Geschlechtsteile an diesen Diskussionen rubbeln, sind kein Neuzeitblogger-Phänomen ;-)

Ich werde dir (weißt schon) mal eine Story erzählen, da klappen sich dir die Ohren weg.

Es sind jetzt nur weit mehr Leute, und es sind mehr dabei, die sich pseudoprofilieren müssen, indem sie herablassende Links auf Diskussionen setzen, um vor allem sich selbst zu beweisen, dass sie die höherwertigen sind.

Aber andererseits muss man nicht mehr immer fast zwangsläufig dieselben Vollarschlöcher an jeder Ecke lesen, weil das WWW groß genug ist, dass sich jeder seine Lektüre sucht.

Ich denke, du hast es “früher” nur nicht mitbekommen, weil alles kleiner war.

05.12.2003, 00:00WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Ich denke, du hast es “früher” nur nicht mitbekommen, weil alles kleiner war.
So wird’s gewesen sein. Ich hatte noch vor nicht allzu langer Zeit das Gefühl, Weblogger halten zusammen. Bis auf ein paar Ausnahmen, klar.

05.12.2003, 00:03WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Melody

Aber warum sollten sie zusammenhalten? Sie sind ja keine besonderen Menschen. Genau so gut könntest du von einer Gruppe Fussgängern an einer Straßenkreuzung einen Herdentrieb erwarten, der sie in eine gemeinsame Richtung treibt.

Es war mal was besonderes und es gab mal einen Zusammenhalt. Aber ehrlich gesagt, ich glaube, das war der Wellenbrecher in 1997 mit unter 40 Mitgliedern - in den Staaten die Anfänge von Livejournal - vielleicht die erste Handvoll bei blogger.com

Danach muss das leider schon aufgehört haben. Und selbst dann gab es natürlich “Zwischenmenschlichkeiten”.

05.12.2003, 00:06WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Jaja, aber abgesehen von Zwischenmenschlichkeiten saßen wir doch alle in einem Boot, das es galt, gegen falsche Definitionen in der Öffentlichkeit zu verteidigen. Pauschale Journalistenbeschimpfungen, die respektvoll ohne Widerworte in jedes zweite Weblog kopiert wurden, sind noch nicht sehr lange her. Neue Technologien wie Trackback und RSS vereinten in der sachlichen Diskussion über Vor- und Nachteile. Revolutionäre Ideen wie das Bloghaus wurden von einem durchwegs positiven Echo durch die gesamte deutsche Weblogwelt referenziert. Gemeinschaftsblogs wie das Kompetenzteam boomten. Antville war noch keine eigene Community mit eigener Sprache, sondern fest integriert und akzeptiert. Billighoster warben noch nicht mit Radiospots gemeinschaftsunwillige Möchtegerns an; und als sie es taten, stand die Weblogwelt abermals geschlossen, um das Schlaraffenland der Glückseligkeit zu erhalten.

Aber ich ergieße mich wieder in eine Mischung aus Selbstmitleid und Anachronismus. Das Thema hatte ich erst vor ein paar Tagen. Menschen sind halt doch nur Menschen.

05.12.2003, 00:22WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Melody

Ich hab ja die Befürchtung, es gibt keine falschen Definitionen mehr und wir haben alle nur noch recht lahme private Homepages mit ein paar Funktionen ;-)

Technik-Diskussionen sind auch nicht immer sachlich gewesen, nie, irgendwer fühlte sich immer als Info-Elite, und denk doch nur daran, wie sich die WahrenBlogger über die blöden Diaryschreiber erhaben fühlten etc etc.

Kann es vielleicht einfach sein, dass du jetzt mehr Leute kennst und zwar auch solche, die sich auf sehr unterschiedliche Meinungen verteilen, so dass es dir gespaltener vorkommt? Denn NEUES gibt’s eigentlich nicht .... Neid, Missgunst und das Streben nach der Weltherrschaft, das Anderen-Unterstellen, sie wollten an die Weltherrschaft und noch mehr Neid und Missgunst, alles alte Hüte :-D

05.12.2003, 00:30WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Der Blick in die Vergangenheit ist ja immer ein wenig verklärt… ;-)
Außerdem habe ich früher auch noch nicht Dave gelesen. *g*

05.12.2003, 00:39WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Melody

Das macht den ganzen Unterschied :-P

05.12.2003, 00:41WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Ja! Dave ist schuld! :->

05.12.2003, 00:51WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Melody

wie kann er das denn wieder gutmachen. hm.

05.12.2003, 00:54WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Na, ich weiß nicht, ob man das wieder gutmachen kann. Schließlich glaube ich jetzt mein Leben lang nicht mehr an Harmonie.

05.12.2003, 00:57WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Melody

was denn, bei all den beispielen für eintracht, die man aktuell so beobachten konnte beim niedermobben kritischer argumente, und du glaubst nicht an harmonisches miteinander?

kannjagarnichtsein. es gibt sie. aber ehrlich gesagt - ich glaube nicht, dass du sie WILLST
:-)

05.12.2003, 01:06WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Tim

Ich glaube nicht, Johannes. Als ich damals ... äh ... ?»noch dabei war?«, gab es solche übergreifenden Zwiste auch. Die deutsche Blogosphäre ist nix anderes als ein Dorf. Und wie das mit Dörfern so ist: Man hört gerne den neuesten Tratsch aber leben möchte man dort nicht. ;-)

(Ich finde immer wieder interessant, was man alles nicht so mitbekommen hat, weil man dort und dort nicht liest.)

05.12.2003, 01:16WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

aber ehrlich gesagt - ich glaube nicht, dass du sie WILLST
Stümmt. :-)

Ich finde immer wieder interessant, was man alles nicht so mitbekommen hat, weil man dort und dort nicht liest.
Aber letztendlich wandert alles so lange durch die Weblogs, bis es auch beim Letzten ankommt. Gerade Streits sind ja in einem Dorf immer das beste Gesprächsthema.

05.12.2003, 01:19WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 07.12. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine