Stellung beziehen

englische freundin von mir hatte sich beim foreign office beworben. musste im zuge des verfahrens auch die frage beantworten, mit wem sie wann und wo und wie gevögelt hätte. hat sie dann alles nach bestem wissen angegeben. paar wochen später bekommt sie dann post, wo betreffs eines angesoffenen one night stand drinsteht: “in abweichung von ihrer version berichtet uns ihr damaliger sexualpartner mr. XXX, er wäre in ihrem mund gekommen. würden sie dazu bitte stellung nehmen?”

“the frank” in den Kommentaren zu diesem Beitrag, der übrigens auch äußerst lesenswert ist.

via: Röll Newsfeed

Donnerstag, 04. März 2004, 01:26 Uhr
Abgelegt unter: Offline


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 20.04. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine