Projekt C2009: Woche 7

Gelaufen: 8,01 km in 0:55:53 h (Pace 6:59)
Geradelt: —

Interessante Erkenntnis (Ironie): Je weiter meine einmal gelaufenen Strecken sind, desto langsamer werde ich und desto mehr reißt es mir es mir meine Pace in den Keller.

Tja, und hoffentlich kommt mal bald besseres Wetter. Würde gerne mal mein neues Auto ausfahren. (Achso, die Kleidung. Die brauche ich ja auch noch.)

Sonntag, 15. Februar 2009, 14:04 Uhr
Abgelegt unter: Spocht, Projekte, C2009


6 Kommentare

Gravatar

Dorit

Jetzt muss ich doch noch mal nachfragen: Läufst du die Kilometer am Tag oder kummuliert über die Woche?
Wenn du so weitertrainierst, dürfte die Strecke zum Axa-Hochhaus ja eigentlich bald kein Problem mehr sein, auch per Pedes! :-)

16.02.2009, 12:28DIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Ich kumuliere. Das sind insgesamt 3 Läufe, alle immer frühmorgens. Ich würde wohl elendig sterben, wenn ich 8 Kilometer am Stück laufen. Zurzeit jedenfalls noch. ;-)

16.02.2009, 18:19WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Dorit

Wow, dann musst du ja zum Frühaufsteher mutiert sein!  ;-)

16.02.2009, 18:51DIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Ohja! Senile Bettflucht! :-D

16.02.2009, 20:18WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Pia

In acht Wochen läufst Du die 8 Kilometer durch. Oh höre mich, die Prophetin. Solange brauchte ich als unsportlichste Frau auf diesem Planeten ...

17.02.2009, 17:09WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Ich sag dir Bescheid! ;-)

(Nicht ohne anzumerken, dass das Laufen ja eher generelle Fitness für mich ist und eher die Grundkondition aufrecht erhalten bzw. aufbauen soll. Mein Ziel ist ja eigentlich das Radfahren.)

18.02.2009, 21:31WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 24.02. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine