Nichts im Leben ist kostenlos

Ihr Leute von Mediabolo seid ja auch sehr lustig, haha. Da schickt ihr mir eine E-Mail, mit einer Einladung zum kostenlosen Besuch einer Aufzeichnung der gar nicht mal so schlechten Show »Frei Schnauze« mit Dirk Bach, Mirko Nontschew und Barbara Schöneberger. (Hervorhebungen von mir.)

Sehr geehrter Herr Mirus,
heute können wir Ihnen Freikarten für die neue RTL Improvisationscomedy “FREI SCHNAUZE” jetzt neu mit Dirk Bach als Spielleiter anbieten.
(…)
Da wir für die ersten Produktionen Freikarten vergeben, möchten wir Ihnen nun die Möglichkeit bieten, mit dabei zu sein.

Folgenden Produktionstag können wir Ihnen anbieten:

Donnertag, 30.03.2006     Ankunft im Studio: 17:30 Uhr
Donnertag, 30.03.2006     Ankunft im Studio: 19:30 Uhr

Die Sendung wird im Hürth bei Köln aufgezeichnet.

Ihre Freikarten können Sie ab sofort online unter www.mediabolo.de reservieren.

Ich kenne zwar keinen Donnertag, nur einen Donnerstag, aber den 30. März habe ich im Kalender gefunden. Ey super, dachte ich mir also. Nicht nur Freikarten, sondern auch noch auf dem Gelände, auf dem ich arbeite, wo ich also einfach rüberlaufen kann.

Aber dann, kurz vor Ende der Mail:

Die Termine nach dem 27.03.2006 sind normale Kaufkarten und können selbstverständlich ebenfalls online gebucht werden.

Wollt ihr mich verarschen? Erst den Mund wässrig machen und dann mal eben so nebenbei noch einwerfen, dass das ganze Blabla vorher gar nicht stimmt? Ihr könnt mich mal.

Samstag, 25. März 2006, 03:54 Uhr
Abgelegt unter: Offline


1 Kommentar

Gravatar

melly

Da haben die wohl gehofft, dass jemand übereifrig ist und gar nicht mehr weiter liest sondern gleich reserviert.
Fiese Tricks sind das. Aber das wussten wir ja schon immer.

10.04.2006, 10:52WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 17.06. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine