Mehr Saft?

Konstantin denkt über mehr Saft für sein und andere Weblogs nach.



Beim Lesen des Artikels und der Kommentare dazu komme ich ins Grübeln. Schreibe ich eigentlich interessante Beiträge? Würde ich in so eine Best-of-Auflistung kommen? Interessiert es überhaupt jemanden, was hier abgeht? Habe ich mehr als zwei Stammleser? Und was zum Teufel ist eigentlich mein Spezialgebiet?



Ich stelle zu viele Fragen. Weil eigentlich schreibe ich immer noch ausschließlich für mich. Ich bin nicht so engagiert wie andere und habe es schon lange aufgegeben, mich gegen andere aufzulehnen, weil es bisher immer im Fiasko endete. Alles, was ich hier schreibe, ist im höchsten Maße bedeutungslos und nicht einmal für die Leute interessant, die mich persönlich kennen.



Aber so lange ich meinen Softwareinstallationswahn wie gestern und heute noch ausleben kann, so lange wird des das JC-Log geben. Mich wird man nicht los. Ich werde selbst den Schockwellenreiter überleben, wenn’s denn sein muss. ;o)



Es macht nach über einem Jahr immer noch Spaß.

Sonntag, 14. Juli 2002, 10:39 Uhr
Abgelegt unter:


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 07.08. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine