Lach mal wieder!

Wie wird man eigentlich, wenn man sich bei den kleinsten Witzchen überlegt, welche gesellschaftlichen Hintergründe man da nicht gut finden soll und überhaupt erstmal zum Lachen allerhöchstens in den Keller geht? Ziemlich verbittert, denke ich. Beispiele: (1), (2)

Freitag, 23. April 2004, 22:03 Uhr
Abgelegt unter: Offline


7 Kommentare

Gravatar

davekay

bin ich ein schlechter Mensch, weil ich besonders beim2. schallend gelacht habe?  :-D

23.04.2004, 23:19WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Ja. Denk doch mal an den armen Stein!

23.04.2004, 23:20WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

roland

Oh Mann, sind das humorlose Gesellen. Ich glaub, selbst der Keller reicht da noch nicht, zum Lachen hinzugehen. Besonders absurd fand ich die Anmerkung mit der Reportage. Oft wird ja beklagt, dass es schlecht ist, wenn man etwas aus dem Zusammenhang reißt. Witze werden erst schlecht, wenn man sie in einen Zusammenhang stellt, in dem sie nicht stehen.

24.04.2004, 09:50WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Markus

ja, keine Macht den Drögen ...

24.04.2004, 10:56WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

vasili

hihi… engelbert und die ritter der politischen korrektheit.

der jesus-witz ist der oberhammer, ehrlich. ich hab’ immer noch bauchweh.

24.04.2004, 12:01WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Engelbert

Ich fand den auch gut (sonst hätte ich ihn ja nicht gebracht) und finde ihn immer noch gut. Und würde ihn jederzeit nochmal bringen.

24.04.2004, 13:23WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Lemmie

Ich betrachte einen Witz als solchen und lache von ganzem Herzen.
Die Welt wird nicht verbessert, wenn man humorlos wird.
Je schlechter es einem selbst geht, umso mehr freut man sich über jede Gelegenheit zum Lachen.

24.04.2004, 18:43DIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 19.05. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine