Jürgen Möllemann tot

Jürgen Möllemann ist bei einem Sprung mit dem Fallschirm ums Leben gekommen, teilte die Polizei Recklinghausen heute mit. Es wird vermutet, dass er sich selbst tötete. Er hinterlässt eine Frau und drei Kinder aus zwei Ehen.
Mehr Infos: Netzeitung, Spiegel
Beamte der Staatsanwaltschaft hatten heute mehrere Wohnungen Möllemanns durchsucht. Hintergrund war das Ermittlungsverfahren gegen ihn und fünf weitere Beschuldigte wegen Verstoßes gegen das Parteiengesetz, Betrugs und Untreue.
Im JC-Log war Möllemann mehrmals Thema (1, 2, 3, 4). Zuletzt am 11. Mai, als Gerüchte um eine neue Möllemann-Partei laut wurden. Der ehemalige Spitzenpolitiker verließ im März die FDP, nachdem ihm vorgeworfen wurde, mit einem israel-kritischen Flugblatt der Partei bei der vergangenen Bundestagswahl viele Stimmen gekostet zu haben. Im Zusammenhang mit der Finanzierung des Flugblatts wurde ihm von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, Spenden verschleiert zu haben. Ende November wurden die Ermittlungen im Zusammenhang mit ungeklärten Spendeneingängen ausgeweitet.

Donnerstag, 05. Juni 2003, 12:30 Uhr
Abgelegt unter: Offline


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 07.07. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine