.htaccess-Problem

Mal eine Frage an die .htaccess-Kenner: Ich habe ein CMS, das mir Dateien nach dem Schema index.php?id=xxx ausspuckt. Nun will ich das Google-freundlich machen und ein Schema sitexxx.php ausgeben lassen.
Mit dem bekannten Befehl
RewriteEngine on
RewriteRule ^site(.*).php$ /index.php?id=$1

bekomme ich aber leider nur eine 403-Fehlermeldung (Zugriff verweigert), woraufhin die gesamte Seite unerreichbar ist.
Habe ich etwas nicht beachtet? Oder liegt das am Ende gar nicht an mir?

Montag, 20. Oktober 2003, 12:32 Uhr
Abgelegt unter: Online


4 Kommentare

Gravatar

Thomas

Meine Rewrite-Rule sieht so aus:

RewriteEngine on
RewriteRule ^weblog_([0-9]+).php /entry.php?id=$1

Außerdem musste ich noch ein paar Rechte anders setzten. 403 ist ja Zugriff verweigert. Probier mal der htaccess Ausführrechte zu geben. Ich bei all-inkl. musste ausserdem meinem Hauptordner auch noch Schreib- und Ausführrechte geben

20.10.2003, 13:52WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Danke für die Antwort, aber daran liegt es leider nicht. Selbst bei chmod 777 bekomme ich eine 403-Meldung.

20.10.2003, 14:08WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Flo

Das mod_rewrite verfügbar und auch über die .htaccess konfigurierbar ist, ist sicher?

20.10.2003, 18:10WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Nein. ;o)
Aber gut zu wissen, dass das der Knackpunkt sein könnte. Da werde ich mal nachforschen.

21.10.2003, 11:31WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 06.12. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine