Ein Albtraum

Machen wir’s kurz: Nachdem seit gestern sowieso jeder schreiben darf, wie es ihm gefällt, mache ich das auch. Ich werde also rebellieren und die neue Rechtschreibung verwenden, egal was letztendlich bei diesem ganzen Scheiß herauskommt. Und etwas, das ebenfalls am Aussterben ist, werde ich machen: Großbuchstaben verwenden.

is doch egall wie jemannd schreibd haupdsache jeder verstet es und zeichensezung is eh fürn ahrsch.

Samstag, 07. August 2004, 15:29 Uhr
Abgelegt unter: Privat


5 Kommentare

Gravatar

Bjoern

icH schreibä soh wi ich ess g’lärnd hap

Also ich schreibe nach der alten Regelung, weil ich es ja so auch gelernt habe. Ich glaube, dass ich lediglich “dass” anstatt “daß” schreibe.

08.08.2004, 11:12WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Sann

Na, dann nimm mal das Apostroph weg.

09.08.2004, 14:30WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Claudi

Ey, den hab ich ihm geschenkt.


;-)

09.08.2004, 18:11WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Warum soll ich das Apostroph wegnehmen?

09.08.2004, 18:14WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Bjoern

‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘’‘
man weiss nie wann man sowas gebrauchen kann :-p

09.08.2004, 20:30WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 02.10. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine