Dave Winer wird eklig

Ich wollte gerade Moorbek ansurfen und finde diese Seite von Dave Winer vor:

I can’t afford to host these sites. I don’t want to start a site hosting business. These are firm, non-negotiable statements.
[...]
If you want a copy of your weblogs.com-hosted website, post a comment here [...]. I won’t export them before July 1, and this is a one-time offer.

Verlasse dich auf einen Hoster und du bist verlassen. Ich kann es nur immer wieder sagen.

Schade um Moorbek. So wie ich Herrn del Mar einschätze, wird er kein neues Weblog bei einem anderen Hoster oder gar auf einem eigenen Webspace installieren.

Dienstag, 15. Juni 2004, 00:09 Uhr
Abgelegt unter: Online


6 Kommentare

Gravatar

Tim

Oh, Ralf hat sich in den Kommentaren schon gemeldet. Aber tatsächlich kein schöner Zug von Herrn Winer, das unangekündigt zu machen.

15.06.2004, 01:33WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

vasili

ja und nein. wer wie dave winer permanent von irgendjemandem angekackt wird, verliert irgendwann die lust. bei (fast) jedem anderen würde ich dir zustimmen, dass es eine frechheit ist. bei winer habe ich ziemlich viel verständnis dafür.

allerdings ist es wirklich schade um all die blogger, die jetzt im regen stehen. dazu hat johannes den richtigen kommentar gefunden.

was herrn moorbek angeht: webspace ist bei mir vorhanden. datenbank, genügend platz, freie wahl des skripts, “support” im rahmen meiner möglichkeiten - daran soll’s nicht scheitern. schriftliche zusicherung, nicht aus frust alles in die tonne zu treten inbegriffen.

ich kenne sein blog nicht, aber blogger sollten zusammen halten (pfadbloggerregel nr. 723).

15.06.2004, 08:39WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Dave-Kay

Ich habe keine Ahnung, was da genau abgegangen ist und es interessiert mich auch erhlich gesagt nicht, finde aber, egal, was passiert ist, eine Benachrichtigung ein Post oder irgendein Hinweis vorher, wäre auf jeden Fall korrekt gewesen.

15.06.2004, 09:59WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Tim

Ich denke schon, daß Herr Winer die Wahrheit sagt, weblogs.com war irgendeine Userland-Geschichte, die er nicht mehr am Hals haben wollte. Würde ich auch nicht, an seiner Stelle. Aber eine Ankündigung, daß man sich darauf einstellen kann, wäre sehr hilfreich gewesen. (Komisches Detail: Einige größere Seiten unter Weblog.com sind noch erreichbar, zum Beispiel Doc Searls)

Vasili: Ralf ist anscheinend schon auf der Suche nach etwas sehr bequemen, sagt er bei Sean in den Kommentaren. Fände ich einen sehr noblen Zug von Dir.

15.06.2004, 10:36WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

vasili

kein thema, wär’ mir eine ehre.

15.06.2004, 13:46WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Ralf

Danke für die Blumen.
Ich will mich erstmal schlau machen, was wie geht und was wie und warum kostet und überhaupt.
Bei weblogs.com mußte ich nichts machen außer das Ding zu benutzen. Das war natürlich sehr bequem.
Ich habe mich bisher nie um blog tools gekümmert.
Das werde ich jetzt nachholen.
http://www.google.de/search?q=cache:JnrRk5s79W4J:moorbek.weblogs.com/+&hl=en

15.06.2004, 14:49DIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 19.10. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine