Buchhaltung

Das Sozialministerium analysierte kürzlich den Ausgaben-Etat eines Durchschnittsbürgers, dessen deklariertes Monatseinkommen 1590 Mark brutto oder 610 Mark netto betrug und sich auf folgende Posten verteilte:
Hypothek ..................  560
Fernsehgebühr .............  80
Pkw .......................  140
Telefonrechnung ........... 1050
Haushaltshilfe ............  400
Versicherung ..............  92
Bücher, Theater, Museen ...  3
Schnitzel .................  510
Kleidung ..................  100
Urlaub ....................  350
Verschiedenes ............. 2010
————————————————
Summe .....................  610

aus dem Buch: Kishon für alle Fälle

Sonntag, 03. August 2003, 10:00 Uhr
Abgelegt unter: Offline


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 01.10. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine